Die Fast-Food-Ketten dominieren

Franchise in der Gastronomie: Die 7 größten Systeme der Welt

Nirgendwo begegnet man dem System Franchise so oft wie in der Gastronomie. Fast alle weltweit tätigen Restaurantketten arbeiten mit dem bekannten Lizenzsystem. Am erfolgreichsten sind hier vor allem die Fast-Food-Läden wie McDonald’s oder Subway. Wie groß sind diese aber nun genau und welche sind die Top 7 Gastro-Franchises der Welt? Die Antwort darauf erfährst du in diesem Artikel!

Ein Franchise-Unternehmen gründen und durchstarten – ein Traum für viele angehende Selbstständige. Denn die Idee ist bereits auf dem Markt etabliert und hat einen festen Kundenstamm aufgebaut, der Name ist bekannt. Eine der beliebtesten Branchen für Franchise ist die Gastronomie. Im nachfolgenden Artikel stellen wir dir die 7 größten Food-Franchises weltweit vor.

Warum ein Food-Franchise eröffnen?

Wünschst du dir schon länger die Möglichkeit, ein Restaurant zu eröffnen oder ein eigenes Café zu betreiben? Dann ist möglicherweise ein Franchise der richtige Weg für deinen Einstieg. Als Franchisenehmer im Food-Bereich kannst du deine eigene Gastronomie eröffnen und meist auch mit einer gewissen Kundenbasis planen. Denn im Gegensatz zur klassischen Existenzgründung profitierst du bei einem Franchise von der Bekanntheit des Markennamens, des Logos und der Marketing-Strategien. Worauf du dich allerdings einstellen musst: dass du nicht komplett freie Hand in der Gestaltung deines Business hast. Denn das Gastro-Franchise stellt dir gewisse Rahmenbedingungen, die unternehmensweit gelten und an die du dich im Rahmen des abgeschlossenen Franchisevertrags halten musst.

#1 der Franchise-Gastronomie: McDonald’s

Das große gelbe M ist wohl auf jeden Fall das bekannteste Food-Franchise der Welt und mit über 80 Jahren auf dem Markt auch eines der ältesten. Knapp zehn Jahre musste sich das Unternehmen mit seinem Maskottchen Ronald McDonald allerdings zuletzt hinter Subway einreihen, bevor es wieder die Führung in der Rangliste der Franchise-Gastronomie übernahm. 40.000 Restaurant auf der ganzen Welt und ein Jahresumsatz von über 23 Milliarden Dollar sprechen eine deutliche Sprache für die Arbeit der McDonald’s-Gründer. Dass sich das McDonald’s-Franchise etabliert hat, zeigt die Kontinuität in Deutschland: Hierzulande gehören ca. 94 % aller Restaurants zum Franchise, das teilweise bereits in zweiter oder dritter Generation von Franchisenehmern betrieben wird.

#2 der Franchise-Gastronomie: Subway

Lange an der Spitze der Franchise-Gastronomie stand Subway mit seinen Sandwiches und Salaten. 1965 in Bridgeport, Connecticut, gegründet, beherbergt der Fast-Food-Riese nach einem kleinen Rückgang inzwischen mehr als 37.000 Filialen weltweit. In Deutschland gibt es über 640 Standorte, von denen ca. 360 als Food-Franchise betrieben werden. Alleine in der Bundesrepublik macht das Subway-Franchise einen Umsatz von 230 Mio. € pro Jahr.

#3 der Franchise-Gastronomie: Starbucks

Das amerikanische Starbucks-Franchise ist wohl das bekannteste Kaffeehaus auf der Welt. Es wurde vor über 50 Jahren von zwei Studienfreunden in Seattle gegründet. Stand heute ist das Food-Franchise von Starbucks weltweit in 70 Ländern vertreten und bietet seinen Kaffee sowie Muffins und Sandwiches in über 33.800 Läden an. Der Unterschied zu anderen Unternehmen in dieser Liste: Starbucks ist nicht flächendeckend als Franchise unterwegs. In den meisten Ländern stehen keine klassischen Franchise-Lizenzen zur Verfügung. Stattdessen können sogenannte Master-Lizenzen für ganze Länder oder große Gebiete erworben werden. In Großbritannien etwa arbeiten der Master-Franchisenehmer mit Franchise-Partnern zusammen, die dann ihr eigenes Café eröffnen. Die Starbucks-Läden in Deutschland gehören zur Amrest-Holding, dem größten unabhängigen Betreiber von Systemgastronomie-Ketten in Zentral- und Osteuropa.

#4 der Franchise-Gastronomie: KFC

Das Rezept des Colonels und KFC-Gründers Harland D. Sanders hat sich seit der Gründung von Kentucky Fried Chicken 1930 auf der ganzen Welt verbreitet. 20.000 Restaurants in 125 Ländern, 170 Filialen davon in Deutschland, zeigen die Beliebtheit des KFC-Franchises. Der Einstieg ins Franchise-Geschäft des beliebten Hähnchenrestaurants ist im Vergleich zu anderen etwas kostspieliger, andererseits sind die Konditionen der monatlichen Lizenzgebühr mit 6 % beachtlich gut.

#5 der Franchise-Gastronomie: Burger King

„Geschmack ist King“ sagt sicherlich zahlreichen Burgerfreunden sofort, über welches Franchise in der Gastronomie man spricht. Das Burger-King-Franchise bietet mit seinem Markenzeichen, dem Whooper, seit fast 70 Jahren schmackhafte frisch zubereitete Burger. Knapp 90 % der über 19.000 Burger-King-Restaurants werden via Franchise betrieben. Mit seiner Auswahl an Burgern, Pommes und Salat ist es in einem Atemzug mit McDonald’s zu nennen. Beide Restaurantketten spalten die Gemeinschaft und für viele gilt: Es kann nur einen geben. Und das ist wahlweise das eine oder das andere Food-Franchise.

#6 der Franchise-Gastronomie: Pizza Hut

Die Pan Pizza ist das Markenzeichen des erfolgreichsten Pizza-Franchises in der Gastronomie. Seit den späten 1950ern hat sich das Pizza-Hut-Franchise bis in die oberen Ränge der Food-Franchises gearbeitet. Rund 18.000 Restaurants in 130 Ländern zeigen: Die etwas andere Pizza aus der Pfanne ist äußerst beliebt und auch über viele Jahre hinweg immer eine gute Empfehlung. Aber auch Fans der klassischen italienischen Pizza wie auch der Variante mit Käserand kommen auf ihre Kosten. In Deutschland ist es möglich, das Food-Franchise in einer von drei Varianten zu eröffnen: als Pizza Hut Dine In Restaurant, als Delivery Store oder als Express.

#7 der Franchise-Gastronomie: Domino’s Pizza

Dass Pizza auch als klassischer Lieferservice nach wie vor funktioniert, zeigt das Domino’s-Pizza-Franchise. Begonnen mit einem Budget von gerade einmal 900 Dollar, ist das Food-Franchise mit dem Dominostein als Logo aus der Pizza-Landschaft nicht mehr wegzudenken. Mit 14.000 Filialen in 80 Ländern – in Deutschland etwa 350 – operiert dieses Gastronomie-Franchise nach dem Leitsatz „So viel Eigenständigkeit wie möglich, so viel Unterstützung wie nötig.“ Dass sich Domino’s bereits erfolgreich auf dem Markt durchgesetzt hat, zeigen die Übernahmen der direkten Konkurrenten „Joey’s Pizza“ und „Hallo Pizza“ 2016 und 2018.

Fazit: Die Auswahl an bewährten Food-Franchises ist groß

Als Franchisenehmer im Food-Bereich gibt es zahlreiche Optionen. Die 7 größten Vertreter der Branche haben wir dir vorgestellt. Allerdings gibt es auch zahlreiche weitere Systeme, die lediglich in einzelnen Ländern vertreten sind, dort aber ebenso bekannt sind. Die Franchise-Gastronomie in Deutschland bietet beispielsweise die mobilen Cafés von Coffee Bike, die italienischen Restaurants der L’Osteria oder die Fischgerichte von Nordsee. Welches System dir am meisten zusagt, hängt von deinen Vorstellungen an die Selbstständigkeit, deinem finanziellen Spielraum und der Verfügbarkeit in deinem Wunschgebiet ab.

Alle Infos zum Thema Franchise in unserem eBook

Wenn du nun im Food-Franchise durchstarten möchtest, dann leistet dir unser eBook zum Thema Franchise erste Hilfe beim Aufbau des Grund-Know-hows. Du findest darin:

  • eine Erklärung des Begriffs Franchise und des Systems
  • eine Vorstellung der innovativsten und erfolgreichsten Franchise-Konzepte
  • einen Leitfaden zum Franchisevertrag und welche Inhalte dieser benötigt, um rechtsgültig zu sein.

Lade dir jetzt unser eBook herunter und beginne dein Franchise in der Gastronomie!

eBook

eBook: Franchise

Schnapp dir unseren Praxisleitfaden und werde erfolgreich selbstständig mit Franchise!

Themenseiten

Die besten Artikel & mehr direkt in dein Postfach!




* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.

Über den Autor

Autorenprofil: Andreas Fricke

Andreas Fricke

Andreas studierte 2013 nach seinem Abitur Journalismus & Unternehmenskommunikation in Köln. Parallel sammelte er Erfahrung bei den Redaktionen verschiedener Tageszeitungen. Nach dem Studium zog es ihn ins Online-Marketing, wo er mit dem Schwerpunkt auf SEO-Texte und Blogbeiträge fünf Jahre für verschiedenste Themen und Branchen schrieb. Seit März 2022 verstärkt er die Redaktion von Digital Beat und Gründer.de als Junior-Online-Redakteur.

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Finanzkongress
Ticket
– Wert 99€ –
Kein Gewinn
Erfolgskongress
VIP-Lounge
– Wert 99€ –
Finanzkongress
Ticket
– Wert 99€ –
Erfolgskongress
VIP-Lounge
– Wert 99€ –
E-Book
Überraschung
Kein Gewinn
E-Book
Überraschung
Das Sommer-Glücksrad ist da
Jetzt drehen & tolle Gewinne abräumen!

Fast geschafft – das Spiel kann losgehen. Trage deine E-Mail Adresse ein, um am Glücksrad zu drehen & abzuräumen.

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine Daten zur Bearbeitung der Glücksrad-Teilnahme verwendet werden und ich weitere Informationen per E-Mail erhalten werde. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.

Unsere Regeln:

  • Ein Spiel pro Nutzer
  • Bei Verstoß werden Maßnahmen folgen

Sitemap

schliessen



* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.