Exklusive Einblicke in DHDL Jurymitglied Carsten Maschmeyers Zeit

DHDL Jurymitglied Carsten Maschmeyer im Portrait

DHDL Jurymitglied Carsten Maschmeyer ist ein Experte in Sachen Finanzen. Seit der dritten Staffel Die Höhle der Löwen nutzt er dies, um Startups erfolgreich und groß zu machen. Sein Deal-Quote ist dabei sehr gut. In welche Branche er besonders gerne investiert und was seine Zeit als DHDL Jurymitglied prägt gibt es in unserem Juryportrait.

Carsten Maschmeyer
DHDL Jury Carsten MaschmeyerBildquelle: Wolf Lux - Maschmeyer Group
Geburtstag
08.05.1959
Geburtsort
Bremen
Abschlüsse
Sanitäter bei der Bundeswehr, Fortbildungen Vermögensberatung
Beruf
Finanzunternehmer
Unternehmen

Maschmeyer Group

Website

https://carsten-maschmeyer.de/

Wer ist DHDL Jurymitglied Carsten Maschmeyer?

DHDL Jurymitglied Carsten Maschmeyer ist in Bremen geboren und strebte nach der Schulzeit eigentlich eine Karriere im medizinischen Bereich an. Um sich sein Studium zu finanzieren, arbeitete er nebenbei bei einer Vermögensberatung. Diese und der Umgang mit Zahlen interessierten ihn mehr als die Medizin, denn aufgrund von viel zu vielen Fehlstunden während des Studiums wurde er exmatrikuliert. Danach widmete er sich vollends der Finanz- und Vermögensberatung. Er bildete sich weiter fort und stieg bei AWD mit hohen Investitionssummen ein. Das Unternehmen expandierte und er verkaufte es gewinnbringend weiter. Seither hat er einige Unternehmen gegründet und investiert in verschiedene Startups. Seine unternehmerischen Schritte tätigt er unter seiner Dachfirma Maschmeyer Group. In Unternehmen im Bereich Wachstumsorientierung investiert er mit seinem Unternehmen ALSTIN und in börsenorientierte Unternehmen investiert er mit Paladin Asset Management Investment AG.

Welche Startups hat Carsten Maschmeyer für sich gewonnen?

Seit der dritten Staffel ist er ein Teil der DHDL-Jury und vor allem ein Freund von Zahlen. Eigens für Die Höhle der Löwen gründete er das Unternehmen Seed & Speed Ventures, um die Startups zu unterstützen. Typischerweise investiert er zwischen 50.000 und 3.000.000 Euro in die Startups. Die Gründer, die einen Deal mit DHDL Jurymitglied Carsten Maschmeyer eingehen profitieren von seinem Fachwissen in Sachen Vertriebsaufbau und Finanzierung, sowie durch seine Werbekooperationen mit VIP-Testimonials. Für Carsten Maschmeyer zählt das Einarbeiten der Gründer in ihr eigenes Unternehmen. Zu hohe Bewertungen, ein zu kleiner Markt oder nicht gut skalierbare Geschäftsmodelle lehnt er ab. Vor allem in den Bereichen IT und Gesundheit bewegt er sich gerne. Rund 75 Deals schloss er bisher als DHDL Jurymitglied ab und fast 60 davon realisierte Carsten Maschmeyer. Eine Auswahl der besten und größten Deals sind die folgenden:

Foodguide

Die App ist das Tinder für Restaurants und Gerichte. Durch Wischen nach links und rechts gibt der User Informationen über seine Vorlieben in Sachen Essen heraus. Nebenher können Gerichte und Restaurants bewertet werden und allgemeine Informationen zu Öffnungszeiten und Reservierungen können über die App entnommen und vorgenommen werden. Die App hat schon einen großen Nutzerstamm und will sich weiter vergrößern. Carsten Maschmeyer gibt die gewünschten 400.000 Euro gerne, jedoch nicht für 15 %, sondern für 31,6 %. Deal!

Parodont

Parodontose, Zahnfleischbluten und -entzündungen betreffen relativ viele Menschen in Deutschland. Die Parodont Creme soll durch Schwarzkümmel-Öl diese Beschwerden lindern. Carsten Maschmeyer setzt sich hier mit Ralf Dümmel zusammen und sie geben dem Gründer die gewünschten 100.000 Euro für 30 %.

Happy Brush

Die Zahnbürste und -pflegemittel für Zähne und Mundraum stellt sich großer Konkurrenz in den Weg. Dabei versucht sie durch die Vorteile in Sachen Nachhaltigkeit zu punkten. Außerdem bietet die Happy Brush digitale Add-Ons an, die die Zahnbürste tracken kann. Carsten Maschmeyer und Ralf Dümmel schlagen zu für 500.000 Euro und 20 %.

Finanzguru

Das ist eines der größten Investments überhaupt. Die App Finanzguru verknüpft die eigenen Konten, erstellt Übersichten und zeigt Einsparpotenziale. Die Zwillinge Alexander und Benjamin Michel haben schon Banken überzeugt und wollten dann bei DHDL einen Deal absahnen. Für 1.000.000 Euro und 10 % Anteile boten sie das Investment an. Carsten Maschmeyer schlug für 15 % Anteile dann wirklich zu.

nao

Das Gründerteam von nao legte zum Ende der Staffel einen ordentlichen Deal hin. Die Energie-Dragees von nao sind eine natürliche Alternative zu Kaffee und Energiedrinks. Die Zusammensetzung wirkt nach traditioneller chinesischer Medizin. Die Gründer wünschen sich 300.000 Euro für 20 % der Firmenanteile. Abgesehen von Dr. Georg Kofler reichten alle Löwen ein Angebot ein. Schlussendlich erhalten Carsten Maschmeyer und Ralf Dümmel den Deal für dann doch 25 %.

Nippli

Miriam Weilmünster entwickelte die wasser- und schweißresistenten Nippelcover Nippli. Die wiederverwendbaren Abdeckungenn sollen ein Hervorblitzen der Brustwarzen vorbeugen. Gerade für Kleidungsstücke, die offener oder sehr eng geschnitten sind, stellen sie eine Alternative zum BH dar. Alle Löwen sind begeistert und geben daher ein Angebot ab. Am Ende fuhr DHDL Jurymitglied Carsten Maschmeyer den Deal über 90.000 Euro für 20 % ein.

Pagopace

Pagopace ist ein NFC-Ring, mit dem man weltweit kontaktlos bezahlen kann. Der Keramikring kann so den Geldbeutel ersetzen. Durch eine kleine Antenne und ein Kreditkartenchip kann der Ring wie eine Kreditkarte genutzt werden. Es ist keinerlei Verbindung zum Handy nötig, lediglich ein Konto bei VIMpay ist Voraussetzung. Die Löwen sind begeistert. Carsten Maschmeyer bietet mit Judith Williams und Dagmar Wöhrl gemeinsam einen Deal an, der 15 % der Anteile für 200.000 Euro enthält. Außerdem erhalten die Löwen weitere 5 % beim Erreichen von fünf weiteren Märkten.

Weitere Artikel zu den DHDL Jury-Mitgliedern

DHDL Jurymitglied Carsten Maschmeyer ist nur einer von aktuell fünf Löwen, die in der kommenden 13. Staffel weiter in Startups und innovative Ideen investieren wollen. Die weiteren Löwen im Portrait:

Der Sammelband zur DHDL Jury

Und noch immer nicht genug von der DHDL-Jury? Dann sichere dir jetzt schnell unseren exklusiven Sammelband mit allen Informationen zur bestehenden und vergangen Jury, sowie den jeweiligen Gastlöwen der Staffeln 1011 und 12.

Sammelband

Sammelband: Die Höhle der Löwen Jury im Portrait

Die Höhle der Löwen-Fans aufgepasst! Unser ultimativer Sammelband zu allen Jury-Mitgliedern ist da und liefert viele Informationen zu den aktuellen und ehemaligen Mitgliedern der DHDL-Jury!

Du brauchst Hilfe bei deiner Gründung?

Wir unterstützen dich bei deinem Vorhaben!

Erhalte ein kostenloses Beratungsgespräch mit einem unserer Experten.

Die besten Artikel & mehr direkt in dein Postfach!




* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.

Über den Autor

Autorenprofil: Lea Minge

Lea Minge

Lea ist bei Gründer.de für die täglichen News zuständig. Im Bereich Wirtschaft, Startups oder Gründer hat sie den Überblick und berichtet von den neuesten Trends, Entwicklungen oder Schlagzeilen. Auch bei der Sendung “Die Höhle der Löwen” ist sie eine wahre Expertin und verfolgt für unsere Leser jede Sendung. Damit kennt sie die wichtigsten DHDL-Startups, -Produkte und Informationen zu den Jurymitgliedern. Daneben hat sie immer einen Blick auf die neuesten SEO-Trends und -Anforderungen und optimiert fleißig den Content auf Gründer.de. Neue Ideen für Texte bleiben da nicht aus. Schon früh interessierte sie sich fürs Schreiben, weshalb sie ein Studium in Germanistik und Kommunikations- und Medienwissenschaft in Düsseldorf absolvierte. Nach Abschluss ihres Bachelors macht sie seit Oktober 2022 ihr Volontariat in der Online-Redaktion von Gründer.de.

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Sitemap

schliessen

Du brauchst Hilfe bei deiner Gründung?

Wir unterstützen dich bei deinem Vorhaben!




* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.