Rechnungen

Kassensysteme sind besonders in der Gastronomie bedeutend.

Alles rund um Funktionen und die besten Anbieter

Kassensysteme 2022: Was müssen Gründer beachten?

Du beschäftigst dich mit Kassensysteme für dein Geschäft? Wir zeigen dir, was du dabei beachten musst und welche die besten Anbieter sind.

Kommentare 0

Als Rechnung wird eine gegliederte Aufstellung über die Forderung eines Entgeltes für eine erbrachte Leistung verstanden. Sie sind für die Buchhaltung eines jeden Unternehmens essentiell. Deshalb sollten Unternehmer sich mit den Grundlagen unbedingt frühzeitig vertraut machen.

Was gehört alles in eine ordnungsgemäße Rechnung?

Rechnungen, deren Gesamtbetrag 250 Euro brutto nicht übersteigt, müssen gemäß dem Umsatzsteuergesetz die folgenden Angaben enthalten:

  • vollständiger Name und vollständige Anschrift des leistenden Unternehmers,
  • das Ausstellungsdatum der Rechnung,
  • Menge und Art der gelieferten Gegenstände oder die Art und den Umfang der sonstigen Leistung
  • Entgelt und Steuerbetrag für die Lieferung oder Leistung in einer Summe,
  • Steuersatz oder
  • im Fall einer Steuerbefreiung ein Hinweis darauf, dass für die Lieferung oder sonstige Leistung eine Steuerbefreiung gilt.

Man spricht in diesem Fall von sogenannten Kleinbetragsrechnungen. Diese Unterscheidung ist wichtig. Da für Rechnungen mit einem Betrag von über 250 Euro brutto bei der Erstellung zusätzlich weitere Punkte zu beachten sind.

Rechnungserstellung mit Hilfsmitteln

Mittlerweile gibt es eine Reihe Tools und Vorlagen, die bei der Rechnungserstellung helfen. Solche Programme erleichtern und beschleunigen die Buchhaltung enorm. Aber auch mit Hilfe von Word und insbesondere Excel lassen sich Vorlagen für solche im Handumdrehen schreiben

Zahlungserinnerungen und Mahnungen

Wenn das Zahlungsziel der Rechnung verstreicht und der Kunde noch nicht gezahlt hat müssen Unternehmen eine Mahnung schreiben. Denn diese erhöhen die Chance überfällige Forderungen doch noch zu erhalten.  Um Mahnungen zu schreiben, gibt es eine Reihe von Vorlagen und Tools, die dir bei der Erstellung helfen. Wer die Mahnung nicht selbst schreiben will, kann diese zum Beispiel auch an ein Inkasso-Unternehmen oder einen Anwalt weitergeben.

Rechnungsvorlage

Unter welchen Voraussetzungen kostenlose Vorlagen genau richtig für dich sind

Jetzt sichern: Unsere kostenlose Rechnungsvorlage!

Was spricht eigentlich für, und was gegen Rechnungsvorlagen? Wir haben es für dich geschickt und geben dir zusätzlich noch eine kostenlose Rechnungsvorlage mit auf den Weg!

Kommentare 0
Rechnung nicht bezahlt

Der Kunde hat seine Rechnung nicht bezahlt. Woran das liegen kann und 8 Tipps für den Umgang damit findest du hier!

Andreas Fricke
14.03.2022
Kommentaranzahl 1
Buchhaltung Grundlagen für Anfänger

Jeder Unternehmer muss sich mit der Buchhaltung oder ihren Grundlagen beschäftigen - das ist für Anfänger aber gar nicht so einfach.

Christoph Hackel
03.02.2022
Kommentaranzahl 11
Kapitalertragsteuer

Die Kapitalertragsteuer betrifft Sparer und Anleger, falsche Angaben führen zu Mahngebühren. Alles zum Berechnen & Höhe in Deutschland.

Insa Schoppe
12.01.2022
Kommentaranzahl 1
Umsatzsteuer Voranmeldung

Die Umsatzsteuer Voranmeldung muss fast jede Firma abgebe, für Gründer gilt eine Sonderregelung. Erfahre mehr über die Berechnung, die Frist und den Ablauf.

Insa Schoppe
07.01.2022
Kommentaranzahl 1
Rechnung Gericht

Gerade bei Onlinegeschäften kommt es nicht selten vor, dass Kunden bestellte Ware nicht bezahlen. Was aber kann der Verkäufer dann tun, um an sein Geld zu kommen? Das klären wir in diesem Beitrag.

Christian Solmecke
24.12.2021
Kommentaranzahl 0
Cash Flow-Berechnung

Jeder Gründer muss einen guten Cash Flow besitzen! Aber was ist damit gemeint? Erfahre alles zur Definition, Cash Flow-Berechnung & Tipps.

Insa Schoppe
22.12.2021
Kommentaranzahl 0

Sitemap

schliessen

40 Jahre – 40 Gewinne

vom 25.06.–03.08.2022

Unser Gründer Thomas Klußmann feiert Geburtstag!

Sei dabei und gewinne! 40 Tage lang erwartet dich jeden Tag ein neues Geschenk mit coolen Speaker, Startup- oder Gründer.de-Produkten!

und viele mehr…