Suche
Close this search box.

Kapital

Bargründung oder Sachgründung bei einer GmbH?

Diese Möglichkeiten gibt es beim Einbringen einer Stammeinlage

Bargründung oder Sachgründung: Wo liegt der Unterschied?

Damit du eine GmbH gründen kannst, benötigst du dafür ein Stammkapital. Dieses kann entweder durch eine Bargründung oder eine Sachgründung erfolgen.

Kommentare 0

Wer gründet, braucht dafür Startkapital. Wir verraten dir unter diesem Schlagwort, woher du Kapital bekommst und worauf es bei der Suche ankommt.

Definition

Im alltäglichen Sprachgebrauch steht der Begriff Kapital für Geld- oder Sachvermögen, das in der Regel für den Güterumlauf bestimmt ist. Grundsätzlich wird hierbei zwischen Eigenkapital und Fremdkapital unterschieden. Dabei ist Fremdkapital das Geld- oder Sachvermögen, das nicht den Eigentümern selbst, sondern fremden Kapitalgebern gehört.

Kapital für die Unternehmensgründung

Für angehende Unternehmer und Selbstständige spielt die Finanzierung des Vorhabens eine entscheidende Rolle. Denn wer Erfolg haben will braucht neben Know-How und einem Business-Plan vor allem eins: Kapital. Ohne Kapital durchzustarten ist zwar nicht unmöglich, aber schwierig. Die Unternehmensgründung musst schließlich irgendwie finanziert werden. Wer ein Unternehmen wie zum Beispiel eine Gesellschaft gründen möchte, muss anteilig Eigenkapital mit ins Unternehmen einbringen. Hier wird zwischen Bargründung und Sachgründung unterschieden. Doch darauf allein kommt es bei einer Gründung nicht an. Auch Fremdfinanzierung zum Beispiel durch Investoren ist ein wichtiges Thema, denn diesen bringen Fremdkapital ein, von dem ein Unternehmen zu Beginn stark profitieren kann.

Sparen ist auch ein Teil des Bootstrappings.

So realisierst du dein eigenes Business auch ohne großes Budget

Bootstrapping: Ohne Fremdfinanzierung richtig durchstarten

Gründen mit einem Low-Budget? Wir erklären dir, wie du mit Bootstrapping dein eigenes Unternehmen ohne Fremdkapital aufbauen kannst.

Kommentare 0
Auswirkung von Earn-Outs auf Unternehmensverkauf

In den vergangene Jahren werden bei Unternehmensverkäufen vermehrt Earn-Outs vereinbart. Doch was ist ein Earn-Out eigentlich und wie wirkt er sich auf deinen potenziellen Unternehmensverkauf aus? 

Carsten Häming
11.02.2022
Kommentaranzahl 1
Betriebliche Herausforderungen FAQ

Mit strukturierten Prozessen kannst du betriebliche Herausforderungen und alltägliche Prozesse vereinfachen. In diesem Artikel erfährst du, worauf es als Unternehmer besonders ankommt.

Carsten Häming
07.01.2022
Kommentaranzahl 0
Finanzprozesse

Mit besseren Finanzprozessen kannst du Zeit und Geld sparen. Doch worauf kommt es dabei wirklich an? Wir geben dir 4 ultimative Tipps an die Hand.

Carsten Häming
17.09.2021
Kommentaranzahl 0
Working Capital

Jedes Unternehmen und insbesondere Startups sollten sich intensiv mit dem Thema Working Capital auseinandersetzen, um klügere Entscheidungen und bessere Finanzprognosen zu treffen. Wir liefern 6 Tipps zur Optimierung deines Working Capitals.

Carsten Häming
06.08.2021
Kommentaranzahl 0
Kreditgeber FAQ

Wie spreche ich potenzielle Kreditgeber am Besten an? Was sind die Do's und Dont's? Dies klären wir in diesem Gründer FAQ.

Carsten Häming
11.06.2021
Kommentaranzahl 0
Eigenkapital für Unternehmenskauf

Du möchtest ein Unternehmen übernehmen und fragst dich, wie viel Eigenkapital dafür notwendig ist? Dies klären wir in diesem Gründer FAQ.

Carsten Häming
14.05.2021
Kommentaranzahl 0

Sitemap

schliessen