Suche
Close this search box.

Interview mit dem erfolgreichen Immobilien-Investor

Patrick Donnerbauer: Finanzielle Freiheit mit Anlageimmobilien

Mit DSG Anlageimmobilien hat sich Patrick Donnerbauer als Experte für Immobilien-Investments einen Namen gemacht. Warum Immobilien so hervorragende Chancen bieten, um finanziell unabhängig zu werden, und warum man nicht zu lange bei Investitionen zögern sollte, erläutert er im Interview zum Finanzkongress.

Wie definierst du finanzielle Unabhängigkeit?

Jeden Monat mehr passives Einkommen zu haben als tatsächliche Ausgaben. Wie viel das ist, ist für jeden Menschen individuell und persönlich. Passives Einkommen bedeutet, sein Geld für sich arbeiten zu lassen, also Geld zu verdienen, ohne selbst dafür etwas zu tun. 

Wie kam es dazu, dass du dich auf Immobilieninvestment spezialisiert hast?

Ich habe schon jung als Autoverkäufer gearbeitet und wollte das verdiente Geld so investieren, dass ich nach wenigen Jahren mit passivem Einkommen finanzielle Unabhängigkeit erreichen kann. Damals habe ich mich sofort für Immobilien als Kapitalanlage begeistern können, da Immobilien so viele Vorteile haben. Einer der für mich wichtigsten Vorteile ist, dass man bei Immobilieninvestments einen Kredit als Hebel verwenden kann. Das geht bei anderen Asset-Klassen nur sehr schwer oder gar nicht…

Finanzkongress

Warum sind Immobilien nach wie vor eine sinnvolle Kapitalanlage?

Gerade in Zeiten von hoher Inflation und unsicheren Zeiten sind Immobilien durch den dreifachen Inflationseffekt die perfekte Kapitalanlage: Die Mieten steigen mit der Inflation, der Wert der Immobilie steigt mit der Inflation und der Kredit (Kreditbetrag) entwertet sich durch die Inflation. Zudem gibt es viele Abschreibungsmöglichkeiten, die man für sich nutzen kann.

Was ist der größte Fehler, den Anfänger beim Investieren in Immobilien oft machen?

Ich würde weniger von Fehler sprechen – ich denke, das größte Problem ist generell, dass die Meisten gar nicht oder sehr spät anfangen, zu investieren. Gerade bei Immobilienkäufen gilt: Kaufen und dann warten und nicht warten, um zu kaufen! Die Zeit ist der wichtigste Faktor beim Investieren (gerade bei Immobilien).

Welchen Tipp kannst du uns verraten, um sich auf dem Weg zur finanziellen Unabhängigkeit besser aufzustellen?

Fleißig sein und Geld verdienen – und dieses Geld dann sinnvoll investieren und nicht am Sparbuch lassen, denn dort verliert es täglich an Wert – das ist für den Anfang am wichtigsten.

Finanzkongress
Noch mehr Experten-Tipps erhältst du beim Finanzkongress!
Artikel bewerten
Wie gefällt dir dieser Artikel?
0 aus 0 Bewertungen
MEHR ZUM THEMA
Mit Immobilien Geld verdienen: 6 effektive Strategien

Mit Immobilien Geld verdienen: 6 effektive Strategien

Wer mit Immobilien Geld verdienen möchte, braucht nicht zwingend viel Eigenkapital. Wir erklären Strategien sowie ihre Vor- und Nachteile.

Andreas Ogger: „Erst die Wohlstandsbildung!“

Andreas Ogger: „Erst die Wohlstandsbildung!“

Wohlstandsbildner Andreas Ogger ist Teilhaber von mehr als 20 Unternehmen. Im Interview zum Erfolgskongress verrät er seine Tipps!

Emilia Bolda: „Finanzielle Bildung ist wie eine Investition in das eigene Kapital.“

Emilia Bolda: „Finanzielle Bildung ist wie eine Investition in das eigene Kapital.“

Mit ihrem Know-how im Bereich Aktien hilft Emilia Bolda Frauen dabei, erfolgreich zu investieren. Mehr über sie erfährst du im Interview!

Eric Promm: „Du brauchst nur wenige Monate um den Cashflow eines Millionärs aufzubauen!“

Eric Promm: „Du brauchst nur wenige Monate um den Cashflow eines Millionärs aufzubauen!“

Wie kann ich mein Business boosten und den Cashflow in die Höhe schießen lassen? Wie das geht, weiß Business-Experte Eric Promm!

DU willst deine KI-Skills aufs nächste Level heben?

WIR machen dich bereit für die Revolution
KÜNSTLICHE INTELLIGENZ!

Exklusive Einblicke
Newsletter für KI-Insider
Melde dich jetzt an und werde zum Gewinner der KI-Revolution

Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.

Über den Autor

Autorenprofil: Andreas Fricke

Andreas Fricke

Andreas war von März 2022 bis Februar 2024 in der Redaktion von Gründer.de. Hier verantwortete er die Bereiche Franchise- und Gründer-Verzeichnis, außerdem arbeitet er regelmäßig an neuen Büchern und eBooks auf unserem Portal. Zuvor hat er 5 Jahre lang in einer Online-Marketing-Agentur für verschiedenste Branchen Texte geschrieben. Sein textliches Know-how zieht er aus seinem Studium im Bereich Journalismus & Unternehmenskommunikation.

Sitemap

schliessen

KI Transformation in Unternehmen vorantreiben

für visionäre Unternehmer moderne Führungskräfte

kostenloses online Event

Live am 03. Juli 2024