Suche
Close this search box.

Dropshipping

Das lukrative Geschäftsmodell

Dropshipping

Der Online-Handel boomt und gewinnt von Jahr zu Jahr immer mehr an Bedeutung. Umsätze in Milliardenhöhe sind möglich und locken viele Gründer und Unternehmer ins Internet. Und kaum ein Geschäftsmodell im Online Business ist so lukrativ wie das Dropshipping – denn ganz ohne eigene Produkte können Händler ein erfolgreiches Unternehmen aufbauen. Wie das genau funktioniert? Beim Dropshipping lagert der Händler seine Produkte bei einem Großhändler. Im Falle einer Bestellung wird die Ware dann direkt vom Großhändler zum Kunden geschickt, ohne dass der Händler mit den Produkten in Berührung kommt. Lagerhaltung und Versand fallen also komplett weg.

Erfolgsfaktoren beim Dropshipping

Ob ein Dropshipping-Business erfolgreich ist, hängt von vielen Faktoren ab. Zum einen gilt es die richtigen Produkte zu finden, die über den eigenen Online-Shop verkauft werden sollen. Dafür sollte der Händler nach Verbrauchertrends und Nischenprodukten Ausschau halten. Zum anderen müssen Unternehmer den passenden Großhändler finden. Ob Alibaba, Printful oder Shopify – hier zählen vor allem die Konditionen und Leistungen der Großhändler und Anbieter. Auch die Logistik und Retouren sollten Händler vorher bedenken und in Gesprächen mit den Anbietern thematisieren.

Ein vielseitiges Geschäftsmodell

Wer nun denkt, dass Dropshipping ein recht einseitiges Geschäftsmodell ist, der irrt sich. Denn man kann es hervorragend mit anderen Geschäftsmodellen kombinieren – wie etwa Print-on-Demand. Hier verkaufen Händler „White-Label-Produkte“, die mit individuellen Designs bedruckt und an Kunden geliefert werden. Auch hier gibt es Vor- und Nachteile, doch vor allem sollten Händler die Dropshipping-Steuern und Zollgebühren beachten, die je nach Produkt unterschiedlich ausfallen. Wer sich für die passenden Großhändler entscheidet, die richtigen Produkte findet und einen gut funktionierenden Online-Shop erstellt, kann beim Dropshipping mit der Zeit besonders erfolgreich vom passiven Einkommen profitieren.

Weitere Artikel zu Dropshipping

Viele Rentner unterschätzen ihre Möglichkeiten

Als Rentner selbständig arbeiten: 1.000 Euro und mehr mit einem Online-Shop

Als Rentner etwas dazu verdienen und nochmal selbstständig starten? Das gelingt dir mit einem Online-Shop am einfachsten! Wir zeigen dir, welches Online-Geschäftsmodell hier besonders für Einsteiger geeignet ist.

Kommentare 0
Dropshipping-Steuern

Viele fragen sich, was man beim Dropshipping in Sachen Steuern beachten muss. Wir sagen dir, was in der EU und im EU-Ausland gilt.

Marion Bachmann
01.12.2023
Kommentaranzahl 1
Auch Kleidung gehört zu lukrativen Dropshipping Ideen.

Du möchtest ein Dropshipping Business starten, doch die richtigen Produkte fehlen dir noch? Das sind die besten Dropshipping Ideen für 2024!

Selim Esmen
09.11.2023
Kommentaranzahl 0
Dropshipping ist auch in Deutschland eine beliebte Form des E-Commerce

Dropshipping mit verschiedenen Produkten ist für viele Händler in Deutschland ein lukratives Business. Wir erklären dir die Vor- und Nachteile.

Marion Bachmann
31.10.2023
Kommentaranzahl 1
Erfolg ist keine Frage des Alters

Wie alt muss man für Dropshipping sein und was ist das überhaupt? Erfahre alles über ein Geschäftsmodell, mit dem sogar Schüler reich werden!

Marion Bachmann
31.10.2023
Kommentaranzahl 0
Schulabbrecher wird zum 10-fachen Millionär mit Dropshipping

Als Quereinsteiger ins E-Commerce? Alexander Pecka hat den Schritt gewagt und ist heute Millionär und Gründer einer eigenen Marke. Und das kann jeder schaffen, sagt er.

Marion Bachmann
10.10.2023
Kommentaranzahl 0
Millionär Dropshipping

ChrisFil hat schon als Kind davon geträumt, Unternehmer zu werden. Mit seinem ersten eigenen Online-Business hat er das geschafft - und mit nur 22 Jahren die erste Million verdient.

Marion Bachmann
10.10.2023
Kommentaranzahl 0

Sitemap

schliessen