Suche
Close this search box.

Hütte statt Hut

Pizza-Hut-Gründer: Es ist gar kein Hut!

Die Pan-Pizza ist das Aushängeschild von Pizza Hut. Tatsächlich wurde diese aber erst 1980 beim erfolgreichen Franchise eingeführt. Auch interessant: In Deutschland spricht man gerne von einem Hut im Namen und auf dem Logo. Gemeint ist damit aber etwas ganz Anderes.

Pizza Hut ist eines der größten Gastronomie-Franchises der Welt und auch in Deutschland weit verbreitet. Vielerorts bietet das Restaurant auch einen Lieferservice an. Was viele aber nicht wissen: Es handelt sich beim Logo nicht um einen Hut über dem Schriftzug, sondern ein Dach. Denn der Name, den die Pizza-Hut-Gründer ihrem späteren Erfolgsfranchise gaben, bezog sich auf das allererste Gebäude.

Dan Carney
Pizza-Hut-Logo
Geburtsort
Wichita, Kansas
Beruf
Gründer und Unternehmer
Unternehmen

Pizza Hut

Frank Carney
Pizza-Hut-Logo
Geburtstag
26.04.1938
Geburtsort
Wichita, Kansas
Beruf
Gründer und Unternehmer
Unternehmen

Pizza Hut

Wer sind die Pizza-Hut-Gründer?

Beim Thema Pizza-Hut-Gründer kommt man nicht um die beiden Brüder Dan und Frank Carney herum. Geboren 1931 und 1938, hatten sie im Jahre 1958 die Idee, ein Pizza-Restaurant in Wichita, Kansas, zu eröffnen. Das hierfür benötigte Startkapital in Höhe von 600 US-Dollar liehen sie sich von ihrer Mutter. Damit kauften sie benötigte Geräte aus zweiter Hand und bauten an einer Straßenkreuzung in Wichita ihr erstes Restaurant. Es handelte sich hierbei um ein kleines und unauffälliges Gebäude, quasi eine Hütte. Das veranlasste die beiden Food-Gründer dazu, ihr Restaurant „Pizza Hut“ (Hut = englisch für „Hütte“) zu nennen. Das Dach der Hütte wurde später in das Logo übernommen, was vielfach aber als Hut erkannt wird.

Wie ist das Pizza-Franchise erfolgreich geworden?

Die Pizza-Hut-Gründer eröffneten ihr erstes Restaurant am 31. Mai 1958. Die ersten Franchisepartner konnte das Unternehmen bereits zeitnah verbuchen. 10 Jahre später unterhielten sie 310 Restaurants und erreichten mit ihrem Angebot mehr als eine Million Gäste. Mit der ersten Filiale in Kanada expandierte der heutige Food-Riese auch international. Die knusprige Pizza überzeugte schon damals die Kundschaft. Rasant wuchs die Restaurantkette weiter und erreichte einen Meilenstein nach dem anderen:

  • 1972 ging Pizza Hut an die Börse und eröffnete das 1.000 Restaurant.
  • 1976 eröffnete das 100. internationale Restaurant.
  • 1977 erreichte das Franchise die Marke von 3.000 Filialen weltweit.
  • 1980 führten die Pizza-Hut-Gründer die Pan-Pizza in allen Restaurants ein, die bis heute ein Markenzeichen des Franchises ist.
  • 1989 verfügte Pizza Hut über mehr als 6.000 Restaurants und lieferte nach Washington ins Weiße Haus auf eine Wohltätigkeitsveranstaltung der damaligen First Lady Barbara Bush.
  • Heutzutage ist das Pizza-Franchise in 130 Ländern vertreten und verfügt über rund 13.000 Restaurants.

Wem gehört Pizza Hut heute?

Das Pizza-Hut-Franchise gehört zur Yum!Brands Inc., die seit 2002 unter diesem Namen firmiert. Zu dieser Unternehmensgruppe gehört nicht nur die Kette der Pizza-Hut-Gründer, sondern auch Restaurantketten wie das KFC-Franchise oder Taco Bell.

eBook

Das eBook für alle angehenden Franchise-Nehmer!

Entdecke die besten Franchise-Konzepte und starte jetzt erfolgreich durch

Artikel bewerten
Wie gefällt dir dieser Artikel?
5 aus 2 Bewertungen
MEHR ZUM THEMA
Franchise in der Gastronomie: Die 7 größten Systeme der Welt

Franchise in der Gastronomie: Die 7 größten Systeme der Welt

Du möchtest in der Franchise-Gastronomie starten? Dann schau dir die 7 erfolgreichsten Systeme an. Vielleicht ist eines für dich dabei!

Domino’s-Pizza-Gründer: Mit 500 Dollar zum Welt-Franchise

Domino’s-Pizza-Gründer: Mit 500 Dollar zum Welt-Franchise

Erfahre in unserem Artikel, wie der Gründer von Domino's Pizza aus 500 Dollar ein Franchise geschaffen hat, das weltweit vertreten ist!

Restaurant eröffnen: Mit 7 Schritten in die Selbstständigkeit

Restaurant eröffnen: Mit 7 Schritten in die Selbstständigkeit

Du spielst schon länger mit dem Gedanken dich selbstständig zu machen und möchtest ein Restaurant eröffnen? Wir erklären dir, wie es in 7 Schritten gelingt.

Brillieren in der Gastronomie: Mit diesen 9 Tricks begeisterst du Gäste

Brillieren in der Gastronomie: Mit diesen 9 Tricks begeisterst du Gäste

In der Gastronomie herrscht große Konkurrenz. Wie kannst du dich von deinen Mitbewerbern abheben? Nutze unsere 10 Tipps!

5 Tipps für deinen Start in die Gastronomie-Branche

5 Tipps für deinen Start in die Gastronomie-Branche

Der Traum des eigenen Restaurants steht zum Greifen nahe, so richtig sicher bist du dir aber nicht? ➤ Schau dir diese 5 Tipps an, dann wird es was!

Themenseiten

DU willst deine KI-Skills aufs nächste Level heben?

WIR machen dich bereit für die Revolution
KÜNSTLICHE INTELLIGENZ!

Exklusive Einblicke
Newsletter für KI-Insider
Melde dich jetzt an und werde zum Gewinner der KI-Revolution

Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.

Über den Autor

Autorenprofil: Andreas Fricke

Andreas Fricke

Andreas war von März 2022 bis Februar 2024 in der Redaktion von Gründer.de. Hier verantwortete er die Bereiche Franchise- und Gründer-Verzeichnis, außerdem arbeitet er regelmäßig an neuen Büchern und eBooks auf unserem Portal. Zuvor hat er 5 Jahre lang in einer Online-Marketing-Agentur für verschiedenste Branchen Texte geschrieben. Sein textliches Know-how zieht er aus seinem Studium im Bereich Journalismus & Unternehmenskommunikation.

Sitemap

schliessen

KI Transformation in Unternehmen vorantreiben

für visionäre Unternehmer moderne Führungskräfte

kostenloses online Event

Live am 03. Juli 2024